Feierabendyoga

Dieser Yogakurs richtet sich an Teilnehmende, die im Beruf zu viel sitzen, einseitigen Belastungen ausgesetzt sind und zu wenig Bewegung haben. Die Yogapraxis schafft einen Ausgleich zwischen verspannter und abgeschwächter Muskulatur, verbessert die Haltung und mobilisiert den gesamten Bewegungsapparat. Dabei werden die Yogaübungen mal fließend und mal statisch ausgeführt und sorgen durch sanfte Dehnung und leichte Kräftigung für mehr Beweglichkeit und eine bessere Haltung. Die Übungen können durch den Einsatz von Variationen und Hilfsmitteln an die individuellen Möglichkeiten der Teilnehmenden angepasst werden. Achtsame Atemübungen ergänzen die Yogapraxis und fördern Entspannung, Ruhe und Ausgeglichenheit.